Produkte
Preise
Dienstleistungen
Download
Katalog
Bestellung
Forum
Sitemap
 
ThermoPC Linux (Beta-Software)

Benutzen Sie diese Dateien auf Ihre eigene Gefahr. BiPOM-Electronics dementiert alle Garantien, spezielle oder implizierte Garantien der Marktfähigkeit und Eignung zu einem bestimmten Zweck. In keinem Fall wird BiPOM Electronics für irgendwelche indirecte, speciale, incidentale oder consequentiale Schäden, die mit der Verwendung von den Programmen und Dateien von deiser Web-Seite verbinden oder aus dieser Verwendung entstehen, verantwortlich.

Anweisungen

ACHTUNG:
ThermoPC Software für Linux hat einen direkten Zugriff auf alle paralellen Ports Hardware. Wenn das nicht kompatibel mit paralellen Ports Hardware auf dem Computer ist, kann das Systemabsturz verursachen. Prüfen Sie Linux System Backup vor der Instalation der folgenden Dateien.

thermopc_unix.tar enthält folgende Dateien:

thermopc_unix - Linux ausführbare Anwendung für ThermoPC
thermopc_unix.c -
Linux Quellcode für ThermoPC
ds1621.h -
Header Quellcode für ThermoPC

Z.Z. da gibt es keine automatische Instalation, also machen Sie folgendes:

1. Downloaden Sie thermopc_unix.tar auf Ihre Linux System.

2. Extrahieren Sie den Inhalt mit "tar -xvf thermopc_unit.tar"

3. Starten Sie thermopc_unix

4. Wenn Sie Quellcode ändern und rebild wollen, kompilieren Sie mit
"gcc -O -o thermopc_unix thermopc_unix.c"

Sie müssen Root Rechte haben, diese Anwendung laufen zu lassen. Weil sie einen direktern Zugriff auf Hardware hat, wird das unter einem gewöhnlichen Benutzer nicht wirken.

Nur eine thermopc_unix Anwendung kann in der bestimmten Zeit ausgeführt sein. Gleizeitige Ausführung von mehreren thermopc_unix Anwendungen kann fehlerhafte Temperatur Aufzeichnung verursachen.

Port Adresse wird auf 378 ( hex ) korrigiert. Das enspricht dem LPT1 an meisten Computern. Das entspricht der Variable "port" in thermopc_unix.c, Sie konnen sie notwendigerweise ändern. Z.Z. gibt es keine automatische Erkennung der Ports.

Thermopc_unix war nur unter Red Hat 7.1 getestet.






© BiPOM Electronics, Inc. 2007